top of page

„ABC Carpet & Home New York hat mit der Schweizer Designerin Manuela Federica an einer exklusiven Teppichkollektion zusammengearbeitet, die von der Konvergenz von Kunst und Natur beeinflusst wurde. Verzierte dekorative Motive treffen auf dramatische Designs um eine faszinierende Auswahl an modernen Teppichen zu schaffen. Ihre exklusiven, originellen und farbenfrohen Kreationen werden in den wichtigsten Hauptstädten der Welt verkauft. „Wir freuen uns, Ihnen die Arbeit von Manuela Federica vorzustellen. Sie ist eine Design-Koryphäe mit Talent und einer bemerkenswerter kreativen Vision.“

 

Alex Kima, Vizepräsident von ABC Carpet & Home New York

 

  

„Ihr Engagement für die Teppichdesign-Branche ist unübertroffen. Die Designarbeit von Manuela Federica ist weltweit bekannt und sie genießt  höchsten Respekt in der Branche. Ihre Entwürfe werden immer wieder in großen, internationalen Fachzeitschriften wie „Interior Design Magazine“ und „Modern Carpets & Textiles“ veröffentlicht. Ihre Beiträge zur Designindustrie wurden aufgrund ihrer globalen Harmonie, ihrer Finesse in der Ausführung sowie ihrer sensiblen Farbnuancen offiziell als Leitfaden für Tendenzen und Qualität anerkannt.“

 

Paul Chapman, Vizevorsitzender und Präsident ABC Carpet&Home New York

 

  

„Die Kreationen von Manuela Federica sind absolut bahnbrechend und international bekannt für ihre hohe Akzeptanz bei Händlern und Fachleuten. Wir sind stolz und freuen uns über unsere Zusammenarbeit mit der Designerin Manuela Federica. Ihre Designfähigkeiten sind selten und einzigartig, da sie die Fähigkeit hat, technische Einschränkungen mit harmonischem Design und Kunst zu verbinden. Es gibt keine anderen Designer, die mit ihren Beiträgen und ihrem Talent verglichen werden könnten. Sie ist heute die führende Industriedesignerin auf ihrem Gebiet.“

 

Fabien Tallant, ORPHEUS

"Die Designfirma einer Temperament Beauty ist für das Design verantwortlich"

Für das schöne Gerät, den "Heritage Power Separation Digital Analog Converter", wandte sich ORPHEUS an die bekannte Schweizer Designfirma iSHONi (japanische Aussprache von "Together"). Die Inhaberin dieser Firma ist die temperamentvolle Schönheit Manuela Federica Krebser, die schon als Teenager ihr Designtalent unter Beweis stellte und die Marke 1991 unter ihrem eigenen Namen ins Leben rief. iSHONi wurde 1996 gegründet und hat sich auf das Design von Kleidung, Teppichen, Badezimmerprodukten, Bettwäsche, Geschirr und anderen weichen Produkten spezialisiert, die eher für Frauen bestimmt sind. Ich war überrascht, dass Orpheus sie gebeten hat, Audioprodukte mit harten Schalen zu entwerfen. Die anmutigen Linien und leicht nach oben gebogenen Kanten der Heritage-Line lassen jedoch die Eleganz dieser Designerin erahnen. Manuela Federica Krebser ist in der Designwelt sehr bekannt. Wenn Manuela Federica Krebser mehrere Stile gleichzeitig entwerfen kann,

dann ist sie wirklich etwas Besonderes.

 

Nanjing WeihonG, WHAudio

 

Manuela Federica arbeitet in verschiedenen Bereichen, unter anderem im Bereich der Innenausstattung und der Modeaccessoires. Der Name ihres Brands iSHONi basiert auf dem Konzept "hohe Qualität, hohe Standards und Produkte, die das Herz ansprechen". Sie sind vom japanischen Wort "zusammen" abgeleitet ist, da sie mit der japanischen Kultur sehr verbunden ist. Designs wie z.B. VERDANA sind eines ihrer Meisterwerke das Träume von Himmel und Wasser verbindet. Das Design PANJA zeichnet sich durch Modernität und Luxus aus einer Mischung japanischen und westlichen Stils, während andere Designs auf geheimnisvolle Weise den Traum aus dem Märchen aus Tausend und einer Nacht wiedergeben. Mystik und Harmonie werden von Manuela Federica in hohem Maße zum Ausdruck gebracht. 

 

Tsujiori Carpets, Fukuoka, Japan

„Die berühmte Schweizer Designerin Manuela Federica ist eine absolut bahnbrechende Designerin.

Sie hat maßgeblich zum Gesamtnutzen der Designbranche beigetragen und ist heute die beste Designerin der Welt im Bereich des dekorativen Designs. Sie ist sehr einzigartig und in einer eigenen Liga. Es gibt keine Designer in der Branche, die man mit ihr vergleichen kann.“

 

Pavel Janak, Generaldirektor G. Benedikt Karlovy Vary

 

 

Neben Stars haben auch die Zusammenarbeit mit Künstlern und Kooperationen zwischen Marken deutlich zugenommen. Rosenthal engagierte die renommierte iSHONi Designerin Manuela-Federica für seine Porzellanteller und -tassen, Hugo Boss arbeitete mit dem New Yorker Künstler Jeremyville zusammen, Kiehl's ließ seine Neujahrsprodukte und -kampagne vom britischen Illustrator Jonny Wan entwerfen und die bekannte Schweinefigur McDull on the red Der Reebok Hoodie wurde von den Hongkonger Illustratoren Alice Mak und Brian Tse entworfen.

 

BUSINESS I Features Magazin

 

 

"Was mich an Ihren Zeichnungen interessiert, ist die Ausgewogenheit der Kompositionen und die Feinheit der Ausführungen, natürlich mit der Feine und der Frische". Verzaubern Sie sich trotz der äußeren Anforderungen weiter, denn es ist das was bleibt und was unsere Suche um Schönheit nährt.

 

LEILA MENCHARI, Leiterin des Dekorationsservices bei HERMES SELLIER

Decorative Design by Manuela-Federica
bottom of page